Start Seite
Mobilität
Pflege
Vorsorge
Fit- Wellness
  Rücken
Gehen
Schlaf
Sonstiges
Ratgeber "Ihr Körper"
Kontakt
Service
Suche A bis Z


Gesunder Schlaf
Eine richtige Lagerung der Wirbelsäule beim Schlafen löst viele Schlafprobleme.

Matratzen
Matratzen im Sanitätshaus? Richtig wir führen auch Matratzen, aber nicht irgend welche, sondern Matratzen der Firma Tempur die den Druck des Körpers besser aufnehmen und gleichmäßig verteilen. Durch diese Druckentlastung wird die Durchblutung des gesamten Körper insbesondere der Arme, Hüfte und Schulter im liegen deutlich verbessert. Auf diesen Matratzen ruhen Wirbelsäule und Gelenke in der natürlichen Stellung und Muskel sowie Nerven kommen zur Ruhe. Außerdem ist die Matratze mit einem antiallergischen Frotteestoff bezogen und bietet so einen Schutz gegen Hausstaubmilben und Schimmelpilze.

Matraze

Matratzenauflage
Sie haben sich erst kürzlich eine neue Matratze gekauft, möchten aber auf die Vorteile der Tempur Matratze nicht verzichten!
Kein Problem: Wir führen in unserem Sortiment eine Matratzenauflage, die die Eigenschaften der Tempur Matratze fast erreicht.
Die Auflage ist 7 cm dick und wird einfach auf die vorhandene Matratze gelegt und mit einem Bettlaken eingehüllt. Auch die Auflage hat diesen antiallergischen Frotteestoff der den Schutz gegen Hausstaubmilben und Schimmelpilze bietet.

Matrazenauflage

Schlafkissen
Das Material aus dem die Matratzen hergestellt werden wird auch für Kopfkissen verwendet. Diese Kopfkissen sorgen im Liegen für eine Druckentlastung und anatomische optimale Weichlagerung des Kopfes. Mit diesen Kissen stabilisiert man die Nacken- und Schulterpartien.

Kissenvielfalt
Wir führen neben den Kopfkissen und Maratzen noch verschiedene Kissen aus Tempur mit denen Sie verschiedene Körperteile entlasten oder lagern können, angefangen von Halbrollenkissen, Rückenkissen, Nackenkissen ...
Schauen Sie doch einmal vorbei und lassen Sie sich beraten.

Kissen

Reise Set
Sie haben zu Hause eine Tempur Matratze sowie ein Kopfkissen und Sie reisen gern, möchten aber auf den Schlafkomfort nicht verzichten!
Auch das ist kein Problem mit dem transportablen Reise Set, bestehend aus Kopfkissen und Matratzenauflage schlafen Sie überall auf der Welt wie zuhause.

Reiseset

 

Magnetfeldtherapie - die Kraft der Natur
Elektro-Magnetismus ist eine der elementaren Wechselwirkungen, die unser gesamtes Universum steuern und ohne die sich auf unserer Erde wahrscheinlich nie Leben entwickelt hätte.
Schon im Altertum wusste man von den Wirkungen der elektromagnetischen Felder auf den Menschen. Bereits Hippokrates (460-377 v. Chr.) und Paracelsus (1493-1541) berichteten darüber und machten die Behandlung mit Magneten zu einem festen Bestandteil ihrer medizinischen Praxis.
Nach jüngeren Forschungsergebnissen werden die elementaren Vorgänge im Körper insbesondere durch die körpereigene Elektrizität und die elektromagnetische Ladung der Zelloberfläche bestimmt.
Normale Zellfunktionen sorgen für einen optimalen lonenaustausch, regulieren die Aktivitäten von Hormonen und Enzymen und steuern so das Stoffwechselgeschehen. Bei Erkrankungen ist das natürliche elektromagnetische Feld des Organismus und seine Regenerationsfähigkeit gestört.
Die Palette der Behandlungsmöglichkeiten reicht vom allgemeinen Energieaufbau über die Linderung von Kreuzschmerzen bis hin zur Behandlung von Verletzungen und Knochenbrüchen.
Die Wirkungsweise der Magnetfeld-Therapie liegt vor allem darin, dass durch die Forcierung der Durchblutung einerseits mehr Nährstoffe zu den Zellen gelangen, andererseits Schlacken und Schadstoffe rascher ausgeschieden werden können.

Von den Herstellern werden mittlerweile die verschiedensten Arten von Magnetfeld-Geräten angeboten:
Ob es sich um ein Magnetfeld-Resonanz-Gerät oder ein Magnetfeld-Therapie-Gerät nach dem PEMF-System handelt, ist abhängig von der Leistungsstärke unter oder über dem Erdmagnetfeld. Die Geräte können statisch oder gepulst arbeiten.
Es gibt Matten in verschiedenen Größen, Stäbe oder Spulen, in denen die Magnetfelder verschieden angeordnet aufgebaut werden.

Diese Vielzahl erfordert, auch im Hinblick auf die von Ihnen erwartete Wirkung ein breites Fach- und Produktwissen, das unsere Medizinprodukteberater gerne an Sie weitergeben. Da bei einigen Krankheitsbildern auch negative Nebenwirkungen entstehen können, stimmen wir ggf. unsere medizinische Fachberatung gerne mit Ihrem behandelnden Arzt ab.

Tempur
zurückAuswahlWeiter
© Juzo, GmbH
Impressum