Start Seite

Mobilität

Pflege

Vorsorge

Fit- Wellness

Ratgeber "Ihr Körper"
Kontakt
Service
Suche A bis Z


Beine - Ersetzend

Oberschenkel Prothesen

Unterschenkel Prothesen

Hüftexartikulations - Prothese
Was ist eine Hüftexartikulations - Prothese ?
Eine Hüftexartikulations - Prothese leitet sich aus der Amputationsart ab, in der das Hüftgelenk zerteilt und das Bein entfernt wird. Es ist die schwerwiegendste Amputation, die durchgeführt wird, denn es können auch Beckenhälften teilweise oder komplett entfernt werden. Die Versorgung mit einer Prothese nach einer solchen Amputation ist nicht ganz einfach und stellt hohe Anforderungen an den Patient und den Orthopädiemechaniker/-meister.
Die Prothese ähnelt der Oberschenkelprothese nur mit dem Unterschied, dass der Patient in einem Beckenkorb fixiert wird, der nach unten mit einem künstlichen Hüftgelenk, Oberschenkel, Kniegelenk, Unterschenkel und Fuß ausgestattet ist. Beim Stehen sitzt der Patient in seinem Beckenkorb und die Prothese trägt so das Körpergewicht. Beim Gehen muss der Patient den Beckenkorb mit einer Beckendrehung nach vorne drehen und ein wenig anheben; diese Bewegungen haben zur Folge, dass der Patient jetzt das künstliche Bein vorsetzen kann.
Wie Sie im letzten Abschnitt gelesen haben, ist eine solche Versorgung sehr schwierig und wir möchten Sie bitten, bei weiteren Fragen zu diese Prothesenart, mit uns Kontakt aufzunehmen und einen Bratungstermin zu vereinbaren.

Weiterführende Links im Internet
zurückauswahlweiter
Otto-Bock
© Juzo, GmbH
Impressum