Start Seite
Mobilität
Sitzen
Gehen
Sonsitges
Pflege
Vorsorge
Fit- Wellness
Ratgeber "Ihr Körper
Kontakt
Service
Suche A bis Z


Treppensteighilfe für Begleitperson - Scalamobil

Sie haben einen Angehörigen, den sie zuhause pflegen und würden gerne mit ihm oder ihr mal raus, doch die Haustreppe ist ein zu großes Hindernis. Dann haben wir für sie eine Lösung - das Scalamobil.

Das Scalamobil wird von hinten am Rollstuhl des Patienten befestigt. Um die Treppe nun überwinden zu können, müssen noch die großen Hinterräder des Rollstuhls entfernt werden und dann kann eine Begleitperson mit dem Patienten die Treppe überwinden.
Ohne Begleitperson ist es dem Patienten allerdings nicht möglich, die Treppe zu bewältigen. Das Scalamobil wird nicht an der Treppe befestigt, sondern - wie beschrieben - nur am Rollstuhl des Patienten. Diese Eigenschaft ermöglicht auch das Mitnehmen des Scalamobils entweder gleich am Rollstuhl, oder auseinandergebaut im Auto des Pflegenden. Die Treppe kann aus den unterschiedlichsten Materialien sein, wie zum Beispiel aus Holz, Stein, Marmor, Metall oder auch bezogen mit Teppich. Wenn Sie zu diesem Thema mehr wissen wollen, schauen Sie doch einmal vorbei und lassen Sie sich beraten.

Weiterführende Links im Internet
zurückauswahlweiter
Ulrich Alber
© Juzo, GmbH
Impressum