Am 11. Juni findet der 1. Mobilitätstag in Braunschweig statt
für Menschen mit Rollator, Rollstuhl oder E-Scooter

Mit welchem E-Scooter dürfen Sie in den Bus?

Diese und weitere Fragen beantworten wir am 11. Juni in der Zeit vom 10 bis 15 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit

Welcher E-Scooter darf in den Bus?

Wir veranstalten für Sie den 1. Braunschweiger Mobilitätstag am 11. Juni 2019 in der Zeit von 10 bis 15 Uhr auf dem Platz der Deutschen Einheit. Kommen Sie zu uns und erfahren Sie, wie Sie mit dem Rollstuhl oder Rollator am besten in den Bus einsteigen oder mit welchen E-Scootern Sie im Bus mitgenommen werden. Wir haben die Braunschweiger Verkehrs GmbH, die Polizei, die Verkehrswacht, den Seniorenbund, den Behindertenbeirat, den ASB, ein Taxi-Unternehmen sowie weitere als Mitveranstalter oder Aussteller für diesen Tag gewinnen können.

So kommt die Verkehrs AG mit einem Linienbus – und Sie können in aller Ruhe das Ein- und Aussteigen bzw. Ein- und Ausfahren üben. Auch der ASB sowie Taxi-Struckenbrock sind mit Fahrzeugen vor Ort und zeigt Ihnen gerne, wie Sie mitgenommen werden können, wenn Ihnen der Heimweg einmal zu weit sein sollte. Sie können aber auch auf dem Rollatorparcours lernen, wie Sie mit kleinen Hindernissen im Alltag zurecht kommen können.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Harrys Weinladen sorgt mit frischen Getränken, Bockwurst und Kuchen dafür, dass es allen gut geht.

Vereinbaren Sie einen Termin

Sie möchten einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren oder haben Fragen zu unseren Leistungen? Dann hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht.

JETZT TERMIN VEREINBAREN