Auch 2018 geht der erste Platz an uns

Beste Platzierung in Freundlichkeit, Beratungsqualität und Preis-Leistungsverhältnis

Zudem ist das Sanitätshaus Hoffmeister das bekannteste in Braunschweig

Branchensieg auch beim 6. Braunschweiger Kundenspiegel

Das Team des Sanitätshauses Hoffmeister freut sich sehr über diesen Erfolg: auch im 6. Braunschweiger Kundenspiegel belegt das älteste Sanitätshaus Braunschweigs den 1. Platz – und zwar in den drei Kategorien Freundlichkeit, Beratungsqualität sowie Preis-Leistungs-Verhältnis. „Für uns ist das ein Ansporn weiter zu machen und noch mehr auf die Kunden einzugehen“, sagt Inhaber Nils Behre zu dem Ergebnis, der stolz auf seine guten Mitarbeiter ist.
Der Braunschweiger Kundenspiegel wird alle drei Jahre neu aufgelegt. Zur Erfassung der Zufriedenheit in den drei Kategorien wird stets eine repräsentative Menge an Menschen unterschiedlicher Altersgruppen und beiderlei Geschlechter befragt. Und das in unterschiedlichen Branchen.

In den beiden Punkten Freundlichkeit und Beratung liegt das Sanitätshaus Hoffmeister mit 92,3 Prozent ganz weit vorne. Auch die 90,09 Prozent in der Beratung können sich sehen lassen. Lediglich im Bereich Preis/Leistung fällt die Prozentzahl auf immer noch wirklich gute 82,7 Prozent ab. Gerade letzteres Kriterium ist ja oft eines, welches das einzelne Unternehmen mitunter kaum oder gar nicht beeinflussen kann.

Etwas anderes kann ein Unternehmen durchaus beeinflussen: den Bekanntheitsgrad in der eigenen Stadt: Diesen zeigt die absolute Zahl der Nennungen bei den Befragungen. Diese Zahl ist für das Sanitätshaus Hoffmeister eine besonders gute Nachricht. 220 Befragte kannten das Sanitätshaus und steht damit ganz weit vorne. Zum Verlgeich: Platz 2 in dieser Kategorie kommt nur auf 116 Nennungen. Somit ist das Traditionshaus aus dem Jahr 1888 mit Abstand das bekannteste in Braunschweig.

Alleine dieser Wert ist sehr gut; kommt dann hinzu, dass das Haus in allen erfragten Kategorien ebenfalls an der Spitze liegt, ist das für die Geschäftsführung ein Grund stolz auf die Arbeit des gesamten Teams zu blicken. Einen Grund, sich jetzt auf den Lorbeeren auszuruhen, sieht Nils Behre hingegen nicht. Er setzt weiter auf Schulungen und Weiterbildungen für seine Mitarbeiter.

Denn das Ziel des Inhaber ist es, die Kunden bestmöglich zu beraten und zu versorgen. „Wir lösen die Probleme unserer Kunden“, ist sich Nils Behre sicher. Egal ob Bandage nach einer Verletzung, die Einlagen für die Schuhe, orthopädische Maßschuhe oder Orthesen und Prothesen, sie müssen den Menschen unterstützen

Vereinbaren Sie einen Termin

Sie möchten einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren oder haben Fragen zu unseren Leistungen? Dann hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht.

JETZT TERMIN VEREINBAREN
2018-08-13T09:20:43+02:00